Termine

Maren Wurster – Papa stirbt, Mama auch

© Paula Winkler

Der Vater liegt auf der Intensivstation, die demenzkranke Mutter wird in einem Pflegeheim betreut. Dazwischen steht die Tochter, selbst Mutter eines kleinen Kindes, und muss sich kümmern, weiß aber nicht, wie. Sie fängt an, sich zu erinnern: an ihre Kindheit, an das Ferienhaus in Spanien, aber auch an die Sucht des Vaters und die Unnahbarkeit der Mutter. Und während sie das Leben der Eltern vom Moment des Sterbens aus erzählt, begreift sie nach und nach, was die beiden eigentlich für Menschen waren, was für ein Mensch sie selbst geworden ist.

Mit » Papa stirbt, Mama auch « (Hanser Berlin, 2021) hat Maren Wurster ein Buch geschrieben, das uns alle betrifft: eine zutiefst berührende Reflektion über Fürsorge und Übergriffigkeit, Krankheit und Tod – und die Suche nach der eigenen Geschichte.

Bei OUT LOUD liest Maren Wurster aus ihrem Buch und spricht mit uns über Krankheit, Sterben und Selbstbestimmung.

Mittwoch, 25. Mai 2022 | 20:00 Uhr
Kulturzentrum Lagerhaus | Schildstraße 12-19 | 28203 Bremen

Eva Biringer – Unabhängig

© Florian Reimann

Seit Jahren geht der Alkoholkonsum hierzulande zurück, doch bei einer Gruppe steigt er: Bei jener der gebildeten, gut situierten Frauen ab 30. Seltsam, oder? Sind das nicht jene Frauen, die trotz Fünfzigstundenwoche noch Zeit für Sport finden, ihre Ernährung überwachen und Achtsamkeit zum Lebensmotto erkoren haben? Ja, genau die machen sich nach einem harten Arbeitstag als erstes eine Flasche Wein auf. Nicht wenige trinken sie leer.

In ihrem Buch » Unabhängig. Vom Trinken und Loslassen « (HarperCollins, 2022) bekennt Eva Biringer, dass sie selbst jahrelang dazugehörte. Sie trank zur Entspannung und Belohnung, um abzuschalten, sich zu trösten, zu kompensieren und zu funktionieren. Mehr als einmal wachte sie morgens ohne Erinnerung auf.

Bei OUT LOUD liest Eva Biringer aus ihrem Buch und spricht mit uns über den Druck, funktionieren zu müssen, Alkohol und Sucht.

Freitag, 24. Juni 2022 | 20:00 Uhr
Kulturzentrum Lagerhaus | Schildstraße 12-19 | 28203 Bremen

Podcast

Hier könnt ihr unsere vergangenen Veranstaltungen nachhören – zum Beispiel OUT LOUD mit Mona Ameziane vom 13. Oktober 2021. Mona hat bei uns aus ihrem Debut »Auf Basidis Dach« (Kiwi, 2021) gelesen und mit uns über Marokko, Herkunft und Stereotypien gesprochen.

Zuhause – das ist für Mona Ameziane der Norden des Ruhrgebiets, aber auch der Norden Marokkos. In ihrem ersten Buch erzählt die Autorin vom Aufwachsen zwischen zwei Kulturen, die mehr zu trennen scheint als drei Stunden Flugzeit, von abenteuerlichen Taxifahrten durchs Atlasgebirge und von einer leeren Dachterrasse voller Erinnerungen. Und sie nimmt uns mit auf eine Reise in das Land, das für sie schon immer mehr war als Urlaubsziel oder »Herkunftsland« in der Zeitung nach einem Terroranschlag – mehr als oberflächliche Orientromantik und rassistische Stereotypen.

OUT LOUD

OUT LOUD ist die Bremer Lesebühne im Lagerhaus. Hier werden Autor*innen laut, die sich in ihren Büchern wichtigen, aktuellen und oft unbequemen Themen widmen. Bei uns wird gelesen, aber auch viel gesprochen.

Bei OUT LOUD ist auch das Publikum aktiver Teil der Veranstaltung und kann live – übers Smartphone – mitdiskutieren, Fragen einbringen und Feedback geben.

Die Veranstaltungen von OUT LOUD werden aufgezeichnet und sind anschließend online als Podcast abrufbar.

2020 wurde OUT LOUD mit dem Bremer Frauenkulturförderpreis des Senators für Kultur ausgezeichnet.

Förderer & Kooperationspartner

Logo - Der Senator für Kultur
Logo - Bremer Literaturkontor
Logo - Karin und Uwe Hollweg Stiftung
Logo - Landeszentrale für politische Bildung Bremen
Logo - Bremen Zwei
Logo - Literaturhaus Bremen
Logo - Waldemar Koch Stiftung
Menü